Willkommen!       Welcome!      Bienvenue!      Benvenuto!

in Wichtenbeck

Der Name des Schulortes ist Wichtenbeck. Nach einem mir abhanden gekommenen Geschichtswerk des Klosters Lüneburg soll der Ort früher Watenbieke geheißen haben. Der Ort liegt an der westlichen Seite im Kreise Uelzen.
Vor etwa 50 Jahren, also etwa um 1830, gehörte er zum Amte Bodenteich, kam dann an das Amt Ebstorf , danach an das Amt Oldenstadt. Durch den Ort fließt ein kleiner Bach, der Allerbach, der auf dem Ostermoore südlich vom Orte entspringt und zur Bewässerung der Wiesen verwendet wird. Die Gerdau, welche im Kiehmoore entspringt, ist etwa 15 Minuten vom Orte entfernt. Auch dieser Fluss wird zur Berieselung der Wiesen verwandt und braucht es daher keinem Bauern am nötigen Heufutter zu fehlen.
Auszug aus der Schulchronik Wichtenbeck.
Verfasser: unbekannt

Der ca. 8 Tonnen schwere Stein, der von Heinrich Holst zur 1000-Jahr Feier Wichtenbecks 2004 gestiftet wurde, fand seinen neuen Aufstellungsort am “Lindenberg”.

Impressum DGW

Online seit 02.04.2012 Letzte Aktualisierung: 09.09.2018

Online: ONLINE Besucher gesamt: BESUCHER Besucher heute: HEUTE  

Impressum    Datenschutz     Kontakt